Verkehrsbehinderungen am Standort Ostufer - weiterlesen
Sitzschale mit Biene Maja Dekoration

Girl's Day bei OT-Kiel

Terminhinweis vom

Orthopädietechnik-Mechaniker/in ­– die technisch anmutende Bezeichnung für unseren wunderbaren Beruf mag für das eine oder andere Mädchen vielleicht erst einmal abschreckend klingen. Wie abwechslungsreich und kreativ dieser Beruf ist, und wie enorm wichtig auch Mitgefühl und Einfühlungsvermögen bei der Herstellung von Hilfsmitteln für körperlich eingeschränkte Menschen sind, lässt sich schwer herauslesen.

Das möchten wir ganz schnell ändern und laden bis zu sechs Schülerinnen ein, unserem OT-Kiel-Team (das übrigens aus männlichen und weiblichen Mitarbeitern besteht) mal ordentlich über die Schulter zu schauen und Löcher in den Bauch zu fragen. Denn wir sind Teil des Girl’s Day – einer bundesweiten Aktion für Mädchen ab der 5. Klasse, die in diesem Jahr am 26. April stattfindet. Ziel des seit 2001 jährlich organisierten „Mädchen Zukunftstages“ ist es, dass die Teilnehmerinnen Berührungsängste verlieren und sich einen Eindruck auch von Berufsfeldern verschaffen, in denen Frauen in der Regel nicht so stark vertreten sind.

Wer Lust hat, sich anzuschauen, wie Prothesen zusammengesetzt, Spezialeinlagen gefertigt oder Sitzschalen für schwerstbehinderte Kinder geformt werden, kann sich ab sofort über die Internetseite der Organisatoren für den Girl’s Day bei uns eintragen. Beim Girls’s Day Radar einfach die Postleitzahl 24105 und den Beruf „Orthopädietechnik-Mechanikerin“ eingeben, Angebot anklicken und anmelden – wir freuen uns auf ganz viele Interessentinnen!