Verkehrsbehinderungen am Standort Ostufer - weiterlesen

Fachleute mit Herzblut

Rund 80 kreative Mitarbeiter setzen sich in unseren vier Niederlassungen mit Herzblut dafür ein, den Kunden von OT-KIEL zu mehr Wohlbefinden zu verhelfen. Das beginnt mit der freundlichen Begrüßung am Empfang und begleitet Sie auch nach der Übergabe des fertigen Produkts. Die Fachleute in der Werkstatt haben den Ansporn, jedes orthopädietechnische Hilfsmittel so zu fertigen, als wäre es für die eigene Familie. Sie lassen erst locker, wenn wirklich alles stimmt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um die exakte Anpassung einer Einlage geht oder um das passgenaue Modellieren einer Sitzschale.


Unser Team hautnah: Mitarbeiterporträts

Was machen die bei OT-Kiel eigentlich genau? Das berichten am besten diejenigen, die sich damit auskennen: unsere Mitarbeiter.

Metin, Produktionsleiter Kindereinlagen

Metin ist seit 1998 Teil des OT-Kiel-Teams. Von Beginn an hat er sein Know-how im Bereich Einlagen und Schuhmodifikation eingebracht und ist heute Produktionsleiter für Kindereinlagen in unserer Niederlassung auf dem Ostufer.

Ich schätze das entspannte Arbeitsklima bei OT-Kiel. Zuverlässigkeit und Freundlichkeit sind mir sehr wichtig – beides finde ich sowohl bei meinem Arbeitgeber als auch im Team. Durch meine Arbeit trage ich jeden Tag dazu bei, dass es Kindern mit gesundheitlichen Problemen besser geht – das ist ein tolles Gefühl. Besonders freut mich, dass unser Engagement wirklich gewertschätzt wird – nicht nur von unseren Kunden, sondern auch vom Chef. Auch toll: das Bike-Leasing für Mitarbeiter.

Metin, Produktionsleiter Kindereinlagen

Gloria, Orthopädietechnikerin in Kiel

Gloria hat bei uns ihre Ausbildung zur Orthopädietechnik Mechanikerin absolviert und arbeitet aktuell in unserer Prothetikabteilung. Sie ist insgesamt bereits seit dreieinhalb Jahren bei uns.

Schon während der ersten Monate in meiner Ausbildungszeit habe ich gemerkt, dass mich der Bereich der Prothetik besonders interessiert. Dort baue ich nun seit einem halben Jahr Ober- und Unterschenkelprothesen und verhelfe Menschen, Ihre Mobilität und Eigenständigkeit wiederzuerlangen. Die Arbeit am Menschen in Kombination mit handwerklichen Tätigkeiten sowie die gute Teamarbeit gefallen mir sehr gut. Die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen sorgt für einen abwechslungsreichen Alltag.

Gloria, Orthopädietechnikerin